Beiträge

Dun & Bradstreet (Nyse DNB), die weltgrößte Wirtschaftsauskunftei, beobachtet ständig die Schlüsselindustrien Indiens. Seit 2008 organisiert DnB die „SME Business Excellence Awards“, um die Erfolge der kleinen- und mittelständigen Unternehmen (KME) Indiens zu würdigen.
Nachdem WTI in den letzten vier Jahren zu den besten 100 KME gehörte, und 2018 sogar als beste KME ausgezeichnet wurde, freut sich Wilhelm Textil sehr, dass Wilhelm Textiles India am 20.11.2019 mit dem DnB Umweltpreis als KME mit der besten Umweltinitiative Indiens ausgezeichnet wurde. Die Auszeichnung wurde von Herrn Pratap Chandra Sarangi, Staatsminister for Micro, Small & Medium Enterprises & Animal Husbandry, Dairying& Fisheries, der Regierung von Indien überreicht. Hr. DS Bhogle, VPO, und Hr. Jose Lasso, CTO, nahmen den Preis im Namen von Herrn Erik Illig, Geschäftsführer von Wilhelm Textiles India pvt ltd, entgegen.

Erik Illig, freute sich: „Mein Team und ich sind stolz, dass unsere Umweltprojekte mit dem DnB Umweltpreis gewürdigt wurden“

Wilhelm Textiles India wurde am 14.11.2019 erneut mit dem ersten Preis des „CLE National Export Awards“ für außerordentliche Export Performance im Jahr 2018/19 im Segment „Schuhkomponenten außer Schäfte“ geehrt.

Der Preis wurde von Herrn Minister Nitin Gadakri, Minister für Straßentransport und Autobahnen & Micro, Klein und Mittelständische Unternehmen der Regierung Indiens und Herrn Minister Som Parkash, Staatsminister für Handel und Industry im Beisein von Herrn P. R. Aqeel Ahmed, Chairman des CLE, übergeben.

Das CLE – Council of Leather Exports – agiert unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Industrie und hat gegenwärtig ca. 3.500 Mitglieder aus der schnell wachsenden indischen Lederindustrie.

Das CLE ehrt jedes Jahr die Unternehmen mit der besten Export Performance jeder Gruppe mit dem CLE Export Preis. „Mein Team und ich sind stolz darauf, dass unsere Bemühungen ein weiteres Mal mit dem Export Award anerkannt werden“, sagt Erik Illig, Geschäftsführer der Wilhelm Textiles India.

Wilhelm Textiles India wurde am 29.11.2018 erneut vom staatlichen Council of Leather Exports (CLE) durch Herrn Suresh Prabhu, Minister für Handel & Industrie und Minister für zivile Luftfahrt der Regierung Indiens, mit dem ersten Preis des „CLE Export Awards“ für außerordentliche Export Performance im Jahr 2017/18 geehrt.

Das CLE agiert unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Industrie und hat gegenwärtig ca. 3.500 Mitglieder aus der schnell wachsenden indischen Lederindustrie.

Das CLE ehrt jedes Jahr die Unternehmen mit der besten Export Performance jeder Gruppe mit dem CLE Export Award. „Mein Team und ich sind stolz darauf, dass unsere Bemühungen auch dieses Jahr mit dem Export Award anerkannt werden. Ich danke speziell unseren Kunden für das in uns gesetzte Vertrauen“ sagt Erik Illig, Geschäftsführer von Wilhelm Textiles India.

Dun & Bradstreet (Nyse DNB), die Weltgrößte Wirtschaftsauskunftei, beobachtet ständig die Schlüsselindustrien Indiens. Seit 2008 organisiert DnB die „SME Business Excellence Awards“, um die Erfolge der kleinen- und mittelständigen Unternehmen Indiens zu würdigen.

Nachdem WTI in den letzten drei Jahren zu den besten 100 KME gehörte, freut sich Wilhelm Textil sehr, dass Wilhelm Textiles India am 28.10.2018 als bestes klein- und mittelständisches Unternehmen (KMU) Indiens im Textil- und Bekleidungssektor ausgezeichnet wurde. Die Auszeichnung wurde von Frau Sunita Sanghi, Staatssekretärin im Bildungsministeriums der Regierung von Indien überreicht. Erik Illig, Geschäftsführer von Wilhelm India, sagt: „Mein Team und ich sind stolz auf diese Leistung. Ich danke allen Kunden und dem gesamten Team von WTI.“

Wilhelm Textiles India wurde erneut mit dem ersten Preis des „CLE Export Excellence Awards“ (Bereich shoe components other than uppers)  für außerordentliche Export Performance im Jahr 2015/16 geehrt.  Der Preis wurde Herrn Erik Illig, Geschäftsführer von Wilhelm Textiles India, am 31.01.2017 durch den  Minister des Staates Tamilnadu, India, Herrn . K.C. Karuppannan, überreicht.

Das CLE – Council of leather exports – agiert unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Industrie und hat gegenwärtig ca. 3500 Mitglieder aus der schnell wachsenden indischen Leder Industrie.

Das CLE ehrt jedes Jahr die Unternehmen mit der besten Export Performance jeder Gruppe mit dem CLE Export Award. „Wir sind stolz, den ersten Platz des Export Excellence Award auch dieses Jahr erhalten zu haben“, sagt Erik Illig, Geschäftsführer der Wilhelm Textiles India.

Wilhelm Textil India auf der “Leathertech Bangladesch”

Leathertech Bangladesch ist ein 3-tägiges Event welches vom 3. bis zum 5. November 2016 im „Bashundhara Convention Center“ in Dhaka, Bangladesch stattfindet. Hier findet man alles rund um die Schuhindustrie. Von Maschinen, Chemikalien und Accessoires bis hin zu diversen Komponenten ist alles auf der Ausstellung zu finden. Auch Wilhelm Textil ist vor Ort.

Wilhelm Textiles India spendet warme Decken für Hilfsbedürftige

Der Winter bringt auch in Delhi niedrige Temperaturen bis zum Gefrierpunkt mit sich. Wilhelm Textiles India engagiert sich daher Hilfsbedürftige in Delhi und hat obdachlosen Kindern und Kranken warme Decken gespendet. Die Wohltätigkeits-Aktion hat Wilhelm Textiles gemeinsam mit der Organisation „Feeling India“ initiiert. Über 75 Decken wurden so an die Hilfsorganisation „Compasionate Missionare“ in Delhi übergeben. Die Decken wurden aus besonders warmem Futter in hoher Qualität gefertigt und bieten 25 obdachlosen Kindern und 50 obdachlosen Kranken Schutz vor kalten Temperaturen. Erik Illig, Geschäftsführer von Wilhelm Textiles India, freute sich über die gelungene Charity-Aktion: „Alle diese glücklichen Gesichter zu sehen, ist ein fantastisches Gefühl.“